Stimmt Ihre Work-Life-Balance?

Wie lassen sich Beruf und Privatleben miteinander vereinbaren bzw. verbinden? Eine ausgewogene Work-Life-Balance hat für jeden individuell eine  andere Bedeutung. Je nach momentaner Lebenssituation und Alter, setzen wir individuelle Schwerpunkte. Wir möchten im Beruf vorwärts kommen – klassisch Karriere machen, oder aber unseren Fokus für die nächsten Jahre auf Familie und vor allem die Betreuung unserer Kinder legen und nur Teilzeit arbeiten. Oder aber wir möchten mal mehr von der Welt sehen und nehmen ein Sabbatical in Anspruch um eine längere Reise zu machen?
Seit einigen Jahren wird das Thema auch in Unternehmen wahr genommen und diskutiert. Unternehmen, die sich für Work-Life-Balanc-Aktivitäten einsetzen, haben dies meist in Form eines Angebots an Teilzeitarbeit getan. Von Unternehmen werden in diesem Bereich auch Maßnahmen zur Verbesserung der Gesundheit der Mitarbeiter eingesetzt. Wünschenswert wäre gesundes, ausgewogenes Mittagessen in der Kantine oder auch ein betriebseigener Fitneßraum, der von den Mitarbeitern genützt werden kann. Immer mehr wird auf eine familienfreundliche Organisation von Unternehmen Wert gelegt.
Es muß aber auch jeder selbst persönliche Maßnahmen setzen, um seine ausgewogene Work-Life-Balance zu schaffen und zu erhalten. Sie müssen mit Ihren Ressourcen haushalten können, um sich nicht selbst zu überfordern. Schaffen Sie es, sich Ihre persönlichen Auszeiten zu gönnen? Wissen Sie, was Ihnen gut tut? Haben Sie ein Hobby, das Sie ausfüllt und bei dessen Ausübung Sie Ihre Batterien für die Bewältigung des Alltags wieder aufladen können?

Advertisements

Interne Herausforderung für Personalisten

Zu den Herausforderungen der Firmen im Personalbereich gehört ab sofort und mittelfristig die Bindung von Mitarbeitern ans Unternehmen. Nach verschiedenen Berichten treten bei einem qualifizierten Facharbeiter Fluktationskosten in der Höhe eines Jahresgehaltes und bei einer Führungskraft das doppelte des Jahresgehalts auf. Welche Maßnahmen trifft Ihre Firma, um die Mitarbeiter im Unternehmen zu halten? Welche Maßnahmen machen es für Mitarbeiter attraktiv, im Betrieb zu bleiben? Ist das Vollzeit-Modell für alle in jeder Lebenslage bestens geeignet? Gibt es Möglichkeiten, eine Zeit lang kürzer zu treten? Woran messen die Menschen einen „guten“ Job? Am Gehalt oder doch an der Work-Life-Balance? Durch Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen geht enorm viel Wissen verloren. Damit das nicht geschieht, sollte gezielt gegen gesteuert werden. Denn zufriedene Mitarbeiter bedeuten mehr Motivation und höhere Produktivität. Kosten für Nachbesetzungen fallen weg. Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung von für Ihren Betrieb geeignete Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung!